Biografie & Lebenslauf

Suchen Sie eine kurze Beschreibung, um mich auf einer Veranstaltung vorzustellen? Finden Sie diese auf Deutsch und Englisch in meiner Pressemappe.

Dr. Mary Dellenbaugh-Losse ist Stadtforscherin, Beraterin und Autorin mit den Schwerpunkten soziale Inklusion, Partizipation und Gender. Ihre Arbeit umfasst ein vielfältiges Themenspektrum, darunter städtische Gemeingüter, Kultur- und Kreativwirtschaft, Zwischennutzung und adaptive Umnutzung leerstehender Gebäude, Beteiligung unterrepräsentierter Gruppen sowie die politischen, symbolischen und normativen Aspekte von Architektur und Stadtplanung.

Dr. Dellenbaugh-Losse erwarb 2006 ihren BSc mit Auszeichnung an der University of New Hampshire. 2007 zog sie nach Deutschland, wo sie sowohl einen Master in Landschaftsarchitektur als auch eine Promotion in Humangeographie erfolgreich abschloss. Nach Tätigkeiten in der Wissenschaft und im Non-Profit-Bereich gründete sie 2016 ihre eigene Beratungsfirma. Heute umfasst ihre Arbeit Projektentwicklung und -management für eine Vielzahl von Förderprogrammen, darunter EU- (H2020, Erasmus+ KA2, URBACT), Bundes- (BMBF, BBSR), Landes-, Kommunal- und Stiftungs-geförderte Projekte sowie Auftragsgutachten zu den oben genannten Themen. 2017 wurde sie validiert durch das EU-Programm URBACT als Expertin für integrierte Stadterneuerung, Kunst und Kultur sowie die Gestaltung und Durchführung transnationaler Austausch- und Lernaktivitäten. 2022 absolvierte sie eine 200-stündige Berufsausbildung zur Mediatorin und Trainerin.

Sie hat an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft gelehrt und ist Autorin und Mitherausgeberin mehrerer Bücher, darunter Urban Commons: Moving beyond State and Market, Städtewandel durch Kultur, das Urban Commons Cookbook, und Inventing Berlin: Architecture, Politics and Cultural Memory in the New/Old German Capital Post-1989. Ausführliche Informationen zu einzelnen Veröffentlichungen sowie aktuellen und früheren Projekten finden Sie unter den oben stehenden Links.

Dr. Dellenbaugh-Losse ist Gründungsmitglied der Urban Research Group und K3 – Konfliktklärung. Kommunikation. Kooperation. Sie lebt in Berlin.

Lebenslauf (Englisch, März 2021)


Möchten Sie mehr erfahren?

  • Schauen Sie sich die Themen meiner Arbeit im Detail an.
  • Lesen Sie mehr über meine konkrete Arbeit in verschiedenen Projekten auf meiner Referenzen Seite.
  • Sehen Sie einige Beispiele meiner Referate auf meiner Vorträge Seite.
  • Lesen, sehen oder hören Sie Interviews, die ich gegeben habe auf meiner Presse Seite.SaveSa